Das G1 zurücksetzen

Was tun, wenn ein T-Mobile G1 seinen Eigentümer wechselt? Wie bei jedem Handy sollte man es vorher komplett löschen, einen Reset durchführen. Es gibt auch andere Gründe, warum man ein Handy wieder in den Fabrikszustand zurück setzen will.

Weil ich meine G1 grad zurückschicke, wollte auch ich das machen. Doch: Wie geht das?

g1-reset

  1. G1 ausschalten.
  2. 20 Sekunden auf das Haus und die Beenden-Taste drücken.
  3. Danach erscheint ein gelbes Rufzeichen. Jetzt gleichzeitig Alt-W drücken.

Alternativ dazu gibt es hier noch andere Befehle:

  • Alt-S: Zum Softwareupdate – auf der SD-Karte sollte sich das Update-File befinden
  • Alt-L führt zu einem Menü
  • Home und Zurück führt einen Reboot durch

Enjoy your G1!

7 Antworten
  1. Dieter
    Dieter says:

    Hallo, da duja allem Anschein nach eine Menge über da G1 weißt,lasse ich mal eine FRAGE LOS:kann man eine englische Version (T Online Amerika) in eine deutsche Sprachversion umwandeln? Es gibt zwar einen Button für Sprachwahl, aber dort steht nur english.
    Danke
    Dieter

    Antworten
  2. Georg Holzer
    Georg Holzer says:

    Hallo Dieter! Sorry, da muss ich wirklich passen. Kann es nicht mal ausprobieren, hab mein Testgerät schon zurück geschickt. Aber ich glaube da gibt es noch eine andere Barriere — der derzeit — noch nicht knackbare Simlock. Oder ist der schon weg? Tut mir leid, dass ich keine bessere Auskunft habe.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. GALLIEN sagt:

    Android Mobiltelefon in den Auslieferungszustand zurücksetzen…

    Wenn man Informationen rund um Android und das G1 Handy sucht, dann ist mobileblogger.at die erste Adresse. Und auch diesmal hat mir ein Mobileblogger geholfen. Georg Holzer hat wunderbar zusammengefasst, wie man einen Reset und ein Zurücksetzen in den…

  2. Nur ein Blog sagt:

    G1Notizen: Die mobilblogger Aktion…

    In dieser Notiz gibt es einen kurzen Blick hinter die Aktion mobileblogger.at. Über den Start der Aktion berichtete ich in Ich teste das T-Mobile G1.

    Mit nächster Woche sollte die Testaktion für die 10 österreichischen BloggerInnen zu Ende gehen…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.