Ich studierte nach der HAK recht lange und mit bescheidenem Erfolg Betriebswirtschaft. Neben dem Studium engagierte ich mich im Rahmen des Erasmus Student Networks und in der Hochschülerschaft.

Während dieser Zeit begann ich auch meine Karriere als Journalist. Ich war 14 Jahre lang für die Kleine Zeitung sowie freiberuflich für die Tiroler Tageszeitung, Futurezone, c’t und eine ganze Reihe anderer Medien im deutschsprachigen Raum tätig.

Im April 2014 gründete ich gemeinsam mit Bruno Hautzenberger die xamoom GmbH. Das Startup ging aus dem Netzkulturprojekt pingeb.org hervor und bietet Infrastruktur für ortsbezogene Handydienste an.

Preise:

  • 2004: Anerkennungspreis Medienpreis des Landes Kärnten
  • 2006: New Media Journalism Award
  • 2010: Kärntens Journalist des Jahres 2009
  • 2013: Bank Austria Kunstpreis (pingeb.org)
  • 2014: build! Impuls (xamoom)
  • 2014: CREOS in Gold, Landespreis für Werbung und Marktkommunikation (pingeb.org)
  • 2014: futurezone Startup des Jahres (xamoom)
  • 2014: 3. Platz bundesweit beim Businessplan-Wettbewerb i2b (xamoom)
  • 2015: InvestorStar beim BusinessAngelDay in Velden (xamoom)
  • 2015: IKT Preis des Landes Kärnten (xamoom)
  • 2015: 3. Platz beim Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten (xamoom)